BootSnooze

Problem: StandBy und Ruhezustand helfen den Rechner schnell in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen und ihn wieder auszuschalten. Dennoch ist eine „Säuberung“ mittels Neustart zeitweise von Nöten.

Lösung: BootSnooze erledigt genau diese Aufgabe.  Mittels BootSnooze lässt sich das System Neustarten und direkt darauf in den Ruhezustand/Standby Modus fahren lassen. So vereint man die Vorteile beider Methoden.

Anwendungsbeispiel: Beim letzten Ausschalten des Rechners am Tag das System mittels BootSnooze in den Hibernate Modus wechseln lassen. Morgens ist man dann sofort Betriebsbereit.


LINK: BootSnooze

QUELLE: LifeHacker

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: